In der am 13. Oktober 2008  gegründeten "Association Luxembourgeoise des Art-thérapeutes Diplomés, asbl" kurz "ALAtD" haben sich künstlerische Therapeuten aus den unterschiedlichen Fachrichtungen Bildnerisches Gestalten, Musik, Tanz/Bewegung und Drama/Theater zu einem Berufsverband zusammengeschlossen. Sie stammen aus in- und ausländischen Ausbildungen.

 

Hauptzwecke unserer Vereinigung sind:

  • über die künstlerischen Therapien zu informieren und das Berufsbild einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen,
  • Initiativen zum Schutz des Titels des diplomierten künstlerischen Therapeuten, um die missbräuchliche Verwendung der Berufsbezeichnung zu verhindern und somit den Verbraucher zu schützen,
  • unseren ethischen Kodexpdf-icon für die Berufsausübung zu verteidigen,
  • den fachlichen Austausch unter künstlerischen Therapeuten auf nationaler und internationaler Ebene zu fördern,
  • die Zusammenarbeit mit Verbänden ähnlicher Zielsetzung auf nationaler und internationaler Ebene,
  • die Planung, Durchführung und Förderung von nationalen und internationalen Konferenzen und Kongressen,
  • die Förderung wissenschaftlicher Arbeiten zu Theorie und Methode der künstlerischen Therapien,
  • eine allen ihren Mitgliedern zugängliche Fachbibliothek aufzubauen.

Siehe auch unsere Statutenpdf-icon.

 

Copyright © 2016 alatd.lu. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang