© 2023 by Sphere Construction. Proudly created with Wix.com

  • Facebook - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
  • Google+ - Grey Circle

Theatertherapie

Die Theater- oder Dramatherapie verfügt über vielfältige Ausdrucks- und Kommunikationsmittel:

  • Körpereinsatz (Mimik, Gestik, Bewegung, pantomimischer und sprachlicher Ausdruck, tänzerische Elemente)

  • Sprech- und Singstimme

  • Musikalische Elemente

  • Die dramaturgische Inszenierung

  • Die Bühnenbild- und Kostümgestaltung

  • Die Verwendung und Gestaltung von Requisiten aller Art

  • Den Einsatz von Handpuppen / Marionetten.

Im Spiel kann der Patient sich aktiv handelnd auf eine "fiktive Realität" einlassen und sich mit ihr identifizieren. Dadurch können in der Theatertherapie schwer sagbare Inhalte durch eine Rolle geschützt zum Ausdruck gebracht und in Szene gesetzt werden, über die Spiegelung durch Mitspieler eigene typische Verhaltensweisen erkannt und reflektiert werden, neue körperliche und stimmliche Ausdrucksmittel entdeckt und erlernt werden und neue Handlungsweisen aktiv und spielerisch erprobt und eingeübt werden.